Das Zentrum für Managementsimulation (ZMS)

Kompetenzzentrum für Planspiele an der DHBW Stuttgart

Kreislauf Dienstleistung und Forschung

Planspiele stellen traditionell einen wichtigen Bestandteil des Studiums an der DHBW dar. Als Service- und Forschungszentrum intensiviert und optimiert das Zentrum für Managementsimulation (ZMS) deren Einsatz an der DHBW Stuttgart. Mit seinen vielfältigen Aufgaben und zahlreichen Projekten ist das ZMS ein wichtiges Kompetenzzentrum für Planspiele. Es hat sich im Hochschulbereich, wie auch im internationalen Netzwerk als feste Größe etabliert.

ZMS nimmt am 1. Traincamp in Bonn teil

(05.12.2017)

Traincamp

Ausgerichtet vom managerSeminare Verlag fand am 1. Dezember in Bonn das 1. Traincamp statt. Motto: "Was die Weiterbildungsbranche bewegt". Etwa 100 Personen waren vor Ort zum Austauschen und Netzwerken. Die Veranstaltung wurde im Format eines Barcamps durchgeführt. Jeder Teilnehmende konnte zu Beginn Vorschläge für eine Session einbringen, im Anschluss wurden die Beiträge mit den meisten Stimmen durchgeführt. Das ZMS hat zwei Sessions eingebracht, die auch beide angenommen wurden. Birgit Zürn spielte mit einer kleinen, aber sehr engagierten Gruppe "Fountains". Daniel Bartschat stellte nachmittags das ZMS-Kartenspiel mit seinen möglichen Einsatzvarianten vor. Beide Workshops kamen sehr gut an und waren noch bis zum Schluss Gesprächsthema. weiterlesen

Inventur im ZMS

(29.11.2017)

Inventur

Für einen Monat war eine der Auszubildenden der DHBW Stuttgart, Eldina bei uns im ZMS im Einsatz. Neben den Seminarvorbereitungen hat sie uns und die Kollegen aus dem Dekanat auch sehr bei den Vorbereitungen zur Bachelors' Night unterstützt. Sie kümmerte sich auch um die Herbstinventur und brachte Ordnung in das Chaos beim Spielmaterial - über 30 Erstsemesterseminare haben so ihre Spuren hinterlassen. Schade, dass sie uns im Dezember schon wieder verlässt! weiterlesen

BWL-Crashkurs beim Studieninfotag

(22.11.2017)

Studientag

Das neue Studienjahr ist erst wenige Wochen in vollem Gange, da stehen bereits die zukünftigen Studierenden im Fokus. Zum Studieninfotag am 21.11. öffnete das ZMS seine Pforten und lud zum spielerischen Einstieg in die BWL mit einem halbstündigen "Crash-Kurs" ein. Über 200 Schülerinnen und Schüler simulierten in kleinen Gruppen ein produzierendes Unternehmen und führten es durch ein Wirtschaftsjahr. Zum Abschluss war ein Jahresabschluss samt Bilanz und GuV aufzustellen. Neben den Management Simulation Days ist der Studientag das zweite große Event für das ZMS, das speziell auf Schulen ausgerichtet ist. weiterlesen

1. Internationaler Planspieltag im ZMS

(20.11.2017)

Planspieltag

Am vergangenen Wochenende fand der 1. Internationale Planspieltag statt, den der Planspielfachverband SAGSAGA ins Leben gerufen hat. Ziel ist es, die Planspielmethode einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Über die Website der SAGSAGA wurden alle weltweit stattfindenden Angebote gesammelt. Beim ersten Mal fanden knapp 20 lokale Events von Berlin über Chicago bis nach Tokio statt. Natürlich war auch das ZMS mit dabei. Wir haben mit den Teilnehmenden mal wieder erfolgreich die Weltmeere leer gefischt und im Anschluss noch viele Fragen rund um das Thema Planspiel beantwortet. Nächstes Jahr soll es Mitte November wieder einen Planspieltag geben. mehr

ZMS beim 1. Internationalen Planspieltag aktiv

(02.11.2017)

typische Planspielszene

Wollten Sie schon immer wissen, was ein Planspiel ist? Im Rahmen des 1. Internationalen Planspieltags bietet das Zentrum für Managementsimulation der Dualen Hochschule Stuttgart diese Möglichkeit. In Ihrem Team erarbeiten Sie eine Strategie und führen Ihr (virtuelles) Unternehmen über mehrere Spielperioden. Wer macht den größten Gewinn? Wie entwickelt sich unser Markt? All dies und viel mehr erfahren Sie beim Planspieltag, der am Samstag, den 18. November 2017 von 10 – 13 Uhr im ZMS in der Paulinenstraße 50 stattfindet. Die Teilnahme ist kostenlos, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. weiterlesen