Übersicht unserer Ergänzungs-Tools

Stackman

Neben den Planspiel-Lizenzen verfügt das ZMS auch über eine große Anzahl an Tools, die an Planspiele angedockt werden können. Diese sind schwerpunktmäßig von der Firma Metalog und können bei Bedarf jederzeit gerne bereitgestellt werden. Mit ihnen lassen sich bestimmte fachliche Aspekte vertiefen, sie dienen der Auflockerung oder sind für Warm-Ups geeignet.

Complexity

ca. 70 Min. | 10 - 20 TN je Set | 2 Sets | max. 40 TN

  • Selbstorganisation: Umgehen mit Zeitdruck, Lösungsstrategien entwickeln.
  • Teamentwicklung: Selbstorganisation im Team; Zeit, Qualitätskontrolle und Rückmeldungen.
  • Führungstraining: Abhängigkeiten in Systemen erkennen; Zusammenspiel zwischen der führenden Gruppe und der ausführenden Gruppe; Feedback geben; Umgehen mit komplexen Sachverhalten.

    EmotionCards

    ca. 30 Min. | 50 Karten je Set | 2 Sets | max. 50 TN

    • Kennenlernen: Die Teilnehmenden wählen ein Bild, das etwas Persönliches über sie aussagt. Mit Hilfe der Fotos stellen sie sich dann den anderen vor.
    • Erwartungsabfrage: Die Teilnehmenden suchen Bilder heraus, die darstellen, wo sie am Ende des Seminars sein wollen.
    • Feedback: "Was war ein wichtiges Ergebnis für Sie und welches Bild repräsentiert dieses Ergebnis?" oder "Was haben Sie sich vorgenommen? Was wollen Sie im Alltag umsetzen? Wählen Sie das dazu passende Bild." Jeder Teilnehmer gibt dann mit Hilfe der gewählten EmotionCard seine Rückmeldung.

        Leonardo's Bridge

        ca. 70 Min. | 6 - 14 TN je Set | 3 Sets | max. 42 TN

        • Teamentwicklung: Kommunizieren an Schnittstellen und bei Engpässen, koordinieren, zielorientiert arbeiten, interagieren, moderieren.
        • Projektmanagement: Mit knappen Ressourcen umgehen, know-how weitergeben, kreativ sein.
        • Interkulturelle Kompetenz: Verhalten abstimmen, fremde Ideen und Sichtweisen akzeptieren.

          PerspActive

          ca. 25 Min. | 5 - 12 TN je Set | 3 Sets | max. 36 TN

          • Teamarbeit: Nutzen unterschiedlicher Blickwinkel und Arbeitspositionen zum Erreichen des Ziels, Optimieren des Arbeitsprozesses, effektiv kommunizieren, Arbeiten für ein gemeinsames Ziel, Umgang mit Veränderung.
          • Projektmanagement: Planen und Durchführen eines Projekts, Zwischenziele, Rollenverteilung.
          • Führen: Umgang mit Komplexität, wirksam und zielorientiert moderieren, motivieren, den Überblick behalten.

          RealityCheck

          ca. 25 Min. | 5 - 32 TN je Set | 2 Sets | max. 64 TN

          • Kommunikationstraining: Sender-Empfänger-Thematik darstellen, Vieldeutigkeit von Botschaften erleben, aktives Zuhören, jeder kommuniziert aus seinem eigenen Modell der Welt.
          • Moderation: Informationen bündeln, Metakommunikation.
          • Teamtraining: Sprechen einer gemeinsamen Sprache, Kooperation, Arbeiten an einem übergeordneten Ziel.
          • (Re-)Aktivierung: zum Seminarbeginn oder nach der Mittagspause.

          Stackman

          ca. 30 Min. | 5 - 15 TN je Set | 3 Sets | max. 45 TN

          • Prozessoptimierung: Einbindung von Optimierungsideen, KVP (kontinuierlicher Verbesserungsprozess), schrittweises Entwickeln von neuen Abläufen.
          • Zusammenarbeit im Team: Absprachen treffen und verändern, für ein gemeinsames Ziel arbeiten, Teamkommunikation.
          • Führen: Wirksam und zielorientiert moderieren, motivieren, den Überblick behalten, Steuern von Optimierungsprozessen.

              SysTEAM

              ca. 40 Min. | 4 - 12 TN je Set | 3 Sets | max. 36 TN

              • Teamentwicklung: Kommunizieren an Schnittstellen, Sender-Empfänger-Thematik darstellen, implizit und explizit kommunizieren, Missverständnisse ausräumen, aktiv zuhören, Informationsfluss steuern, Balance herstellen, Vertrauen fassen.
              • Verkaufstraining: Den Standpunkt des Kunden einnehmen/nachvollziehen, beim Kunden Vertrauen aufbauen, die geeignete Sprache für das Kundengespräch entwickeln, Körpersprache des Kunden beobachten lernen.
              • Führungstraining: Verantwortung übernehmen, Interdependenz in Systemen erkennen, trotz Unsicherheit entscheiden, mit Risiken umgehen, Informationen aus zweiter Hand erhalten.
              • Projektmanagement: Strategien entwickeln, trotz Informationsmangel zielorientiert und erfolgreich arbeiten.

                Tower of Power XXL

                ca. 45 Min. | 6 - 34 TN je Set | 2 Sets | max. 68 TN

                • Führungstraining: Abhängigkeiten in Systemen erkennen, Führungskommunikation, mit Risiken umgehen, Feedback geben.
                • Teamentwicklung: Effektiv kommunizieren, kooperieren, aktiv zuhören, Balance herstellen, arbeiten mit Wertvorstellungen des Teams.
                • Projektmanagement: Planung simulieren; unter Zeitdruck arbeiten.
                • Kommunikationstraining: Metakommunikation, moderieren, umgehen mit unterschiedlichen Blickwinkeln.

                Wortspiel

                ca. 40 Min. | 8-16 TN je Set | 3 Sets | max. 48 TN

                • Kommunikationstraining: Sender-Empfänger-Thematik, aktives Zuhören, Metakommunikation, überzeugen.
                • Teamarbeit: Eine gemeinsame Sprache entwickeln, Absprachen an Schnittstellen, Feedbackprozesse, Motivation.
                • Kundenorientierung: Die Sprache des Kunden sprechen, Bedarfsanalyse.
                • Systemisches Denken und Handeln: Selbstorganisation.
                • Konflikte lösen: Umgehen mit Missverständnissen.
                • Moderationstraining: Zusammenfassen des Zwischenstands, Überblick verschaffen, Gesprächsdisziplin einhalten.

                  Zauberstab - Magic Stick

                  ca. 10 Min. | 6 - 24 TN je Set | 3 Sets | max. 72 TN

                  • Teamentwicklung: Kommunizieren, zielorientiert handeln, interagieren, moderieren.
                  • Führungstraining: Führungsrolle annehmen, effektive Sprache kennen lernen.
                  • Selbstorganisation: Konzentrieren, fokussieren, ressourcen-orientiert arbeiten.
                  • (Re-)Aktivierung: Seminarbeginn und nach der Mittagspause.