Das Zentrum für Managementsimulation (ZMS)

Kompetenzzentrum für Planspiele an der DHBW Stuttgart

Kreislauf Dienstleistung und Forschung

Planspiele stellen traditionell einen wichtigen Bestandteil des Studiums an der DHBW dar. Als Service- und Forschungszentrum intensiviert und optimiert das Zentrum für Managementsimulation (ZMS) deren Einsatz an der DHBW Stuttgart. Mit seinen vielfältigen Aufgaben und zahlreichen Projekten ist das ZMS ein wichtiges Kompetenzzentrum für Planspiele. Es hat sich im Hochschulbereich, wie auch im internationalen Netzwerk als feste Größe etabliert.

ZMS feiert 9. Geburtstag

(02.11.2017)

Querdenken

Schon wieder ist ein Jahr rum - Anfang November hat das ZMS den 9. Geburtstag gefeiert. Dieses Jahr waren wir zusammen mit Ehrenmitglied Sebastian unterwegs. Im Zirkus Krone haben wir uns von einem Dompteur mit 23 Löwen und Tigern in der Manege inspirieren lassen - in Prinzip ja eine ähnliche Situation wie im Planspielseminar ;-). Traditionell fand der Tag seinen Abschluss im Gänse-Besen. Wir freuen uns auf das kommende Jahr! weiterlesen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter m/w im ZMS (75%) gesucht

(25.10.2017)

Stellenanzeige

Das Team des ZMS sucht ab sofort einen wissenschaftlichen Mitarbeiter m/w (75%) zur Unterstützung im Planspielzentrum. Das Aufgabengebiet der Stelle umfasst u. a. die Planung und Koordination sowie selbstständige Durchführung von Planspielveranstaltungen und digitalen Lehrkonzepten im dualen Studium. Ebenso die Durchführung und Begleitung von Forschungsprojekten und wissenschaftlichen Publikationen. Mit der Stelle ist eine wissenschaftliche Qualifizierung verbunden, vorzugsweise in Form einer Promotion. Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen! mehr

Global Student Challenge

(23.10.2017)

The Fresh Connection

Aktuell läuft wieder die Qualifikationsphase für die Global Student Challenge, die jährlich vom Planspielanbieter The Fresh Connection aus den Niederlanden ausgerichtet wird. Der Fokus liegt auf dem Thema "Supply Chain Management (SCM)". Die Aufgabe ist es, eine virtuelle Firma zu führen und sich gegenüber den Wettbewerbern auf dem Markt zu behaupten. Es können sich Teams mit jeweils 4 Studierenden anmelden und tolle Preise gewinnen! mehr

ZMS beim 6. Tag der Lehre an der FH St. Pölten

(23.10.2017)

Projektlandschaft

Am 19.10.2017 fand an der FH St. Pölten in der Nähe von Wien der 6. Tag der Lehre statt. Leitthema war: "Deeper Learning - (wie) geht das?". Deeper Learning zielt dabei auf die Förderung von kritischem Denken, Dialogorientierung, Problemlösungsmethoden, Zusammenarbeit ud selbstbestimmem Lernen ab. Daniel Bartschat vom ZMS gestaltete dazu einen Workshop mit LEGO Serious Play und stellte Einsatzmöglichkeiten in der Lehre vor. mehr

Qualitätsworkshop zur Planspielleitung in Nürnberg

(16.10.2017)

Blick ins Spielearchiv

Birgit Zürn war am 13. und 14. Oktober im Deutschen Spielearchiv in Nürnberg, um am Qualitätsworkshop zur Planspielleiterausbildung teilzunehmen. Hierzu hatte die Bundeszentrale für politische Bildung geladen. Die Runde mit Vertretern der SAGSAGA und der Planspielszene der politischen Bildung erarbeitete das Grundkonzept eines Curriculums, das zur Planspielleitung befähigen soll. Das Schulungskonzept soll als Prototyp im Frühjahr getestet werden. Eine Führung durch das Spielearchiv mit über 30.000 Brettspielen rundete die Veranstaltung ab. mehr