Das Zentrum für Managementsimulation (ZMS)

Kompetenzzentrum für Planspiele an der DHBW Stuttgart

Kreislauf Dienstleistung und Forschung

Planspiele stellen traditionell einen wichtigen Bestandteil des Studiums an der DHBW dar. Als Service- und Forschungszentrum intensiviert und optimiert das Zentrum für Managementsimulation (ZMS) deren Einsatz an der DHBW Stuttgart. Mit seinen vielfältigen Aufgaben und zahlreichen Projekten ist das ZMS ein wichtiges Kompetenzzentrum für Planspiele. Es hat sich im Hochschulbereich, wie auch im internationalen Netzwerk als feste Größe etabliert.

Team der Wirtschaftsinformatik beim Prime Cup erfolgreich

(29.11.2016)

Logo des priME CUP

Wir freuen uns, dass einmal mehr ein Team von Studierenden der DHBW einen hervorragenden zweiten Platz in ihrem Markt beim Professional Cup - dem Deutschlandfinale des priME CUP - erreicht hat. Dieser fand am 23. und 24. November 2016 an der Ernst Moritz Arndt-Universität Greifswald statt. Die fünf Wirtschaftsinformatik-Studenten Fabian Balle, Alexander Gerlich, Thorsten Hepp, Patrick Kurz und Timo Schrägle resümierten: "Insgesamt sind wir für die Unterstützung durch das ZMS mehr als dankbar und haben (...) eine Erfahrung dazugewonnen, die wir so schnell nicht vergessen werden." mehr

Start-Workshop für Qualifizierungsprogramm

(28.11.2016)

Workshop

In Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung und der SAGSAGA soll ein modular aufgebautes Qualifizierungsprogramm für die Planspielleitung entstehen. In einem eintägigen Kickoff-Workshop am 25. November tagten im ZMS erfahrene Planspielleiterinnen und -leiter und erarbeiteten eine Grundstruktur für ein Aus- und Weiterbildungsprogramm für die Leitung von Planspielen. In einem größeren Workshop soll nächstes Jahr dann das konkrete Angebot erarbeitet werden. weiterlesen

Incomings zu Gast im ZMS

(28.11.2016)

Black Forest - typical German

Ende November waren die Incomings des aktuellen Semesters zum Planspielen bei uns im ZMS - dieses Jahr aus Finnland, Dänemark, Spanien (Mallorca), Niederlande, Jordanien, Vietnam und Südkorea. Zu Beginn lassen wir immer die ersten kulturellen Erfahrungen in Deutschland visualisieren. Dieses Mal standen Fachwerkhäuser im Schwarzwald und deutsche Schokolade im Fokus. Anschließend spielten wir die interkulturelle Simulation BARNGA - selten wurde so viel gelacht wie dieses Mal! Zur Sache ging es dann noch zwei Tage bei einer computergestützten Managementsimulation. weiterlesen

ZMS bei der Bachelors' Night der Fakultät Wirtschaft

(23.11.2016)

Hutwurf

Wie jedes Jahr stand Ende November die Graduierungsfeier der Fakultät Wirtschaft im ICS auf der Messe Stuttgart auf dem Programm. Knapp 1.000 Absolventen erhielten ihren persönlichen Moment auf der großen Bühne mit ihrem Kurs und der Studiengangsleitung. Für das ZMS galt es wieder, in möglichst kurzer Zeit und ohne Hektik alle 53 Kurse über die Bühne zu lotsen. Am Ende mal wieder ein gelungener Abend zusammen mit dem gesamten Orgateam. Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen und wünschen alles Gute für ihre Zukunft! weiterlesen

Studientag der DHBW Stuttgart im ZMS

(18.11.2016)

Auflistung der produzierten Produkte

Am 16. November fand der landesweite Studieninformationstag statt. Auch das ZMS öffnete wieder seine Pforten und lud zum spielerischen Einstieg in die BWL mit einem halbstündigen "Crash-Kurs" ein. Über 200 Schülerinnen und Schüler simulierten in kleinen Gruppen ein produzierendes Unternehmen und führten es durch ein Wirtschaftsjahr. Zum Abschluss war ein Jahresabschluss samt Bilanz und GuV aufzustellen. Über den Tag verteilt wurde eine bunte Palette an Produkten hergestellt. Neben den Management Simulation Days ist der Studientag das zweite große Event für das ZMS, das speziell auf Schulen ausgerichtet ist. weiterlesen