Track 2 / Best Practice 3

The Quest – Gamification im Hinblick auf das Managementhandeln im digitalen Zeitalter

Der Beitrag stellt ein Seminarkonzept für Master-Studierende vor, bei dem diese sich mit den Herausforderungen an das Operations Management durch die Veränderung der Produktionswelt in der Industrie 4.0 beschäftigen. Konzeptionell wird dies nicht als Vorlesung oder klassisches Seminar, sondern durch ein integratives Konzept auf Basis einer haptischen Gamification plus verschiedener, erfahrungsbasierter Lernenmodule umgesetzt. Das Lernen wird hierbei als ein Prozess verstanden, bei dem vorhandenes (z.T. bisher in anderem Kontext verwendetes) Wissen der Studierenden über Diskussionen und gemeinsamen Recherchen durch neue Erfahrungen ergänzt und kontextual verknüpft wird. Kernpunkt des Konzepts ist die Einführung und der Abschluss der Aktivitäten durch einen moderierten haptischen Gamification Ansatz unter Nutzung der Mewes-Strategie. Die Präsentation finden sich hier zum Nachlesen.

Referenten

Peter Käpernick

Peter Käpernick

StrategieCentrum Oberrhein Emmendingen

Siegfried Zürn

Prof. Dr. Siegfried Zürn

Hochschule Esslingen