Planspiel+

Alles rund um das Thema Planspiel

Die multimediale Internetplattform Planspiel+ ist konzipiert als Wissensmarktplatz für die Community. Ziel ist es, Planspielinteressierten Informations- und Interaktionsangebote zu machen und somit den Austausch, aber auch die Innovationskraft des Netzwerks zu stärken. Planspiel+ bietet viele Möglichkeiten, nicht nur zu konsumieren, sondern auch selbst aktiv zu werden.

"Es ist schön, dass ich ein Teil von etwas Besonderem sein durfte!"

Sebastian Schwägele (27.06.2016)

Danke!

Fast acht Jahre lang durfte ich mit meinen Kollegen die Geschicke des ZMS lenken und dieses von "Null" zu einem Zentrum entwickeln, welches sich als Dienstleistungseinheit nicht nur innerhalb der DHBW Stuttgart etabliert hat. Für die vielen damit verbundenen Entwicklungsmöglichkeiten und Chancen bin ich sehr dankbar - die Konzeption und Ausstattung von Lernräumen, die Entwicklung innovativer Seminarkonzepte, die Implementierung neuartiger Planspiele, die Ausbildung neuer Seminarleiterinnen und -leiter und vieles mehr. weiterlesen

Achter Band der ZMS-Schriftenreihe erschienen

(20.06.2016)

Titelblatt-Ausschnitt

"Vernetzung und Gestaltung von Vernetzung mit Planspielen" sind zentrale Themen des achten Bandes der ZMS-Schriftenreihe, der gerade erschienen ist. Die Beiträge in diesem Sammelband zeigen eine Vielzahl möglicher Perspektiven und Fragestellungen zum Themenfeld auf. Erstmals wurden viele davon einem Double-Blind Peer-Reviewverfahren unterzogen. Zudem entstand dieser Band als Kooperationsprojekt mit der SAGSAGA, der Gesellschaft für Planspiele in Deutschland, Österreich und der Schweiz e. V. - somit vertieft er auch die Vernetzung und Zusammenarbeit mit dem deutschsprachigen Planspielfachverband. Zu beziehen ist er über den Buchhandel. mehr

EmotionCards - Aufwärmübung III

(04.04.2016)

EmotionCards Übung

Der dritte Neuzugang im ZMS sind die "EmotionCards", ebenfalls konzipiert von der Firma Metalog. Die optisch und haptisch sehr wertigen Karten eignen sich sehr gut fürs Debriefing, aber auch zum Auswerten von Projekten, zum Kennenlernen, zur Erwartungsabfrage zu Beginn eines Seminars oder als Feedbackunterstützung. Es stehen zwei Sets an Karten zur Verfügung. weiterlesen

RealityCheck - Aufwärmübung II

(04.04.2016)

Reality Check-Übung

Ebenfalls neu im Sortiment des ZMS ist die Aufwärmübung "RealityCheck" von der Firma Metalog. Aufgabe ist es, in einer Gruppe die eigene Sicht darzustellen, zuzuhören und sich in ein "Big Picture" einzubringen. Dieses Tool eignet sich gut für unsere Seminare im 1. Semester als Einstieg in einen Gruppenprozess oder auch als Energizer für zwischendurch. Es stehen zwei verschiedene Bildersätze zur Verfügung. weiterlesen

StackMan - Aufwärmübung I

(04.04.2016)

Stackman-Übung

Das ZMS hat ein neues Aufwärmtool für Seminare in den Bestand aufgenommen: "StackMan" von der Firma Metalog. Die Übung eignet sich speziell zum Einstieg in das Thema Prozessmanagement, kann aber auch als Kennenlernübung und fürs Teambuilding eingesetzt werden. Aufgabe ist, ein komplexes Gebilde in kurzer Zeit als Team nach Anleitung zu bauen. Bei Interesse stellen wir das Tool sehr gerne vor. weiterlesen