Planspiel+ - Literatur

Planspiele - Lernen im Methoden-Mix.

Schwägele, Sebastian; Zürn, Birgit; Trautwein, Friedrich (Hg.) (2012):

Integrative Lernkonzepte in der Diskussion. Norderstedt: Books on Demand GmbH (ZMS-Schriftenreihe, 4).

ISBN: 978-3-8482-2406-7

Ein Trend in Unternehmen wie auch in der Hochschule geht zu vollständigen Seminarkonzepten mit modularen Bausteinen aus Planspielen, Serious games, E-Learning-Tools und vielem mehr. Wie lassen sich Planspiele in einen größeren Lernkontext integrieren, nutzen, variieren oder mit anderen Lernmethoden kombinieren? Experten der Planspiel-Community berichten in acht Beiträgen von ihren Ansätzen und Konzepten. Darunter finden sich namhafte Autoren wie Prof. Dr. Mandl und Prof. Dr. Kriz.

Die „Theoretische Diskussion“ des Themas wird durch „Beispiele aus der Praxis“ abgerundet. Hierfür werden neue Wege beschritten: Das cross-mediale Format dieses Bandes verbindet das klassische Printmedium mit den Vorzügen neuer medialer Möglichkeiten. Im zweiten Abschnitt des Buches stehen Appetizer zu Blog-Beiträgen, die in voller Länge auf der Internet-Plattform Planspiel+ zu finden sind. Diese Blog-Beiträge enthalten Best Practice-Beispiele für Planspiele im Methoden-Mix, die dort auch kommentiert und um eigene Erfahrungen ergänzt werden können. (aus dem Klappentext des Buches)

Gliederung/Inhaltsverzeichnis

Schlagwörter:

Planspiel, Simulation, Trainingsdesign, Curriculum, Methodenreflexion, Methodik

Beiträge des Sammelbands:

  1. Hense, Jan; Mandl, Heinz  
  2. Schwägele, Sebastian  
    Integriertes Lernen mit Planspielen
    Eine Analyse auf drei Ebenen
    S. 27-47
  3. Kriz, Willy C.  
  4. Tafner, Georg  
    Integrative Wirtschaftsethik erleben
    Das Planspiel im kompetenzorientierten Unterricht
    S. 79-94
  5. Karl, Christian  
    Integration einer Lehr- / Lernmethodenauswahl in Planspiele
    Planspiele kompetenzorientiert erweitern
    S. 95-112
  6. Thomas, Tobias; Schiebel, Tim  
    Die dynamische Fallstudie als innovatives Lehr- und Lernkonzept
    Beschreibung des Methodenverbunds am Beispiel des Themas "Financial Due Diligence"
    S. 113-126
  7. Bergmann, Johann  
  8. Hofele, Anja  

Kommentare (0)

Es liegen noch keine Kommentare vor.