Track 1/ Impulsvortrag 6

Nachhaltigkeitspotentiale aufdecken – ein Planspiel als Weiterbildungsmaßnahme in Unternehmen

Energie- und Ressourceneffizienz spielerisch, interaktiv und praxisnah – das ist die Kernidee hinter dem Planspiel, das vor einigen Semestern an der Hochschule Pforzheim für den Einsatz in der Lehre im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement entwickelt wurde. Nun sollen aber nicht Studierende, sondern Entscheidungsträger in Unternehmen dieses Planspiel als Weiterbildungsangebot nutzen können. Damit soll die Resource Efficiency Awareness gesteigert werden, um die Teilnehmenden zu befähigen, im Unternehmen nachhaltiges Handeln zu implementieren. Hierzu muss das bestehende Planspiel nach wissenschaftlichen Standards geprüft, aktualisiert und modifiziert werden, um den Ansprüchen der neuen Zielgruppe und den veränderten Rahmenbedingungen gerecht zu werden.

Link zum Planspiel-Projekt KSI

Referentin

Kerstin Anstätt

Dipl.-Soz.Ök. Kerstin Anstätt

Institut for Industrial Ecology (INEC) der Hochschule Pforzheim