Track 3 / Workshop 4

Wandtafel am Limit? Einfache Methoden verankern schwierige Lerninhalte

Einfache Modelle, kleine Simulationen oder Darstellungen im Raum können schwierige Lerninhalte veranschaulichen und begreifbar machen. Sie lernen in diesem Workshop konkrete Beispiele kennen (Aufstellungen im Raum, einfache Modelle, Simulieren von Abläufen, ...) und erhalten einen Überblick über Methoden, die komplexe (Lern-)Inhalte auf den Punkt bringen, die helfen, wechselseitige Bezüge einzuschätzen, Beziehungen darzustellen oder Metaebenen für heikle Diskussionen bereitzustellen. Dieser Workshop vermittelt Anregungen für die Bereicherung von Lehrveranstaltungen und Seminaren auf unterschiedlichsten Stufen und für unterschiedlichste Inhalte.

Referent

Markus Ulrich

Dr. Markus Ulrich

UCS Ulrich Creative Simulations, Zürich