Track 4 / Workshop 1

Traffic Planning – Regionale Mobilitätsplanung mit spielerischer Beteiligung

Wir stellen aktuelle Mobilitätsfragen und Bürgerbeteiligung spielerisch dar. Um nicht einfach offizielle Vorgaben der Politik oder Wirtschaft nachzuspielen, binden wir die Teilnehmenden in die Entwicklung des Planspiels ein. Partizipation beginnt so bereits mit dem Design des Spiels. Dabei müssen wir immer wieder auf die Balance achten zwischen dem Umfang unserer Vorgaben und der Neuentwicklung von Regeln. Der Workshop beginnt mit einem Kurzvortrag und beschreibt die Idee hinter der partizipativen Entwicklung eines Planspiels. Den Kern des Workshops bildet das Spiel mit der Plattform "Traffic Planning". Wir nutzen das Beispiel der Region Stuttgart, um ins gemeinsame Spiel zu kommen. In der Reflexion betrachten wir die Möglichkeiten und Grenzen dieses Ansatzes.

Referent

Eric Treske

Eric Treske

intrestik - weiter mit spielen, München