Zum Hauptinhalt springen

#neverstoplearning – Unser Besuch im Porsche Learning Lab

Lebenslanges Lernen, innovative Lehr-/Lernsettings und die damit verbundene Lernkultur stellen Organisationen vor große Herausforderungen, verbunden mit einem Change-Prozess hin zu mehr selbstgesteuertem Lernen. Mit den Hashtags #explore, #connect, #grow und #create legt die Dr. Ing. h.c.F. Porsche AG einen starken strategischen Fokus auf das Thema #neverstoplearning.

Auf Einladung von Dr. Matthias Goertz, Leiter Lerndesign und Wissensoffensiven, Dr. Nadine Poser, Projektleiterin Lerninnovation & Learning Lab sowie Katrin Aufenanger, Projektleiterin Lernkultur & Online Learning Lab haben wir Mitarbeitenden vom ZMS sowie Manuela Cipa und Annika Waltz vom Dekanat der Fakultät Wirtschaft und Gesundheit spannende Einblicke in die Personalentwicklungsstrategie sowie deren Umsetzung erhalten. Besonders interessant war für uns die Besichtigung des Learning Lab, wo u.a. Technologien wie VR und Künstliche Intelligenz ausprobiert werden können, aber auch Podcasts oder Learning Nuggets in Form von animierten Lernvideos und Live-Streaming produziert werden. Tobias Strölin, Projektleiter Innovationsmanagement, gab uns schließlich einen Einblick in ein derzeit laufendes Projekt, bei welchem erfahrungsbasiertes Lernen in der Produktion im Vordergrund steht und in Form eines mobilen Exit-Rooms umgesetzt wurde. Wir danken für die wertvollen und spannenden Eindrücke sowie den fachlichen Austausch zum Thema Lernen der Zukunft und freuen uns auf den Gegenbesuch.

Team im Porsche Learning Lab