Blättern
Zurück zur Liste

LEGO schlägt Pause - eine Beobachtung

Christian Hühn (05.03.2018)

LEGO Serious Play

Bei uns am ZMS wird gerade wieder… - surprise, surprise - gespielt! Und zwar "Project Slide". Die Studierenden des 4. Semesters des Studiengangs BWL-Immobilienwirtschaft der DHBW Stuttgart tauchen ein in die Weiten des Projektmanagements. Drei Teams erproben ihre Fähigkeiten zur Planung, Strukturierung und Umsetzung eines scharf umrissenen (fiktiven) Großauftrags für zwei Erlebnisrutschen für einen Freizeitpark.

Wenn die Woche schon mit einem Planspiel beginnt, sind wir vom ZMS-Team natürlich von der Grundstimmung her bereits begeistert. Aber es begeistert uns noch viel mehr, von den Studierenden zu hören, dass die höheren Semester ihnen von den zwei Tagen am ZMS ebenfalls begeistert erzählt haben. :)

Es scheint etwas hängen geblieben zu sein. Man erinnert sich daran. Positive Emotionen sind mit dem Planspiel verbunden. Die besten Voraussetzungen also für ein lernförderliches Setting (vgl. zu lernförderlichen Bedingungen beim Planspieleinsatz, insbesondere auch den emotionalen Einflussfaktoren z.B. Schwägele 2015, S.293 ff.,306 ff.; Kriz/Nöbauer 2008).

By the way: "Some things never change", hieß es einst in einem TV-Werbespot. Wer eine Kiste Bausteine (Lego® Serious Play; hier eingesetzt als Methode für die Projektplanung) in die Ecke stellt, wird mitunter verwundert sein, was passiert. Die große Box mit den vielen bunten Steinen und Figuren übt eine magische Anziehungskraft aus, die sich mit folgender Gleichung darstellen lässt: Anziehungskraft (bunte Bauklötze) > Anziehungskraft (Pause). Es ist immer wieder schön zu beobachten, mit welcher Faszination und Hingabe sich die (erwachsenen) Lernenden dem spielerischen Lernsetting widmen. Lernen kann so schön sein!

Literaturempfehlungen:
SCHWÄGELE, Sebastian (2015): Planspiel - Lernen - Lerntransfer. Eine subjektorientierte Analyse von Einflussfaktoren; Norderstedt.
KRIZ, Willy/NÖBAUER, Brigitta (2008): Debriefing von Planspielen, in: BLÖTZ, Ulrich (Hrsg.): Planspiele in der beruflichen Bildung. Auswahl, Konzepte, Lernarrangements, Erfahrungen; Bonn.

Schlagwörter:

Projektmanagement, LEGO