Das Zentrum für Managementsimulation (ZMS)

Kompetenzzentrum für Planspiele an der DHBW Stuttgart

Kreislauf Dienstleistung und Forschung

Planspiele stellen traditionell einen wichtigen Bestandteil des Studiums an der DHBW dar. Als Service- und Forschungszentrum intensiviert und optimiert das Zentrum für Managementsimulation (ZMS) deren Einsatz an der DHBW Stuttgart. Mit seinen vielfältigen Aufgaben und zahlreichen Projekten ist das ZMS ein wichtiges Kompetenzzentrum für Planspiele. Es hat sich im Hochschulbereich, wie auch im internationalen Netzwerk als feste Größe etabliert.

Prüfung und Debriefing - Themen beim TOPSIM Planspielkongress

(01.10.2019)

TOPSIM Planspielkongress 2019

Beim TOPSIM Planspielkongress am 25./26. September 2019 im Konstanzer Konzil trafen sich ca. 70 Planspielfreunde zum Austausch und zur Information. Viele Anwender berichteten über ihre Erfahrungen und Birgit Zürn war gleich mit zwei Programmpunkten am Start. Ein Impulsvortrag zum Thema Prüfung im Planspiel zeigte Möglichkeiten und Grenzen auf. Donnerstag leitete Birgit Zürn dann noch zum Abschluss einen Debriefing-Workshop und gab Tipps für erfolgreiche Planspielleitung. weiterlesen

Teamprozesse und Kommunikation auf dem Brett erlebbar gemacht

(23.09.2019)

Planspiel Mission Team Development

Letzte Woche hatten wir Jürg Gubler und Stephan Kissling aus der Schweiz zu Gast bei uns am ZMS. Die beiden haben ihre Brett-Planspiele zu Themen wie zielorientiertes Arbeiten im Team, Führung und Kommunikationsprozesse vorgestellt. Uns wurden wirklich gut einsetzbare und auch haptisch sehr schön gestaltete Tools präsentiert, die mit fundierten Logiken unterlegt sind. Wer mal direkt vorbei schauen will... weiterlesen

Das ZMS on Tour: 50. ISAGA Conference in Warschau

(02.09.2019)

ISAGA2019 mit Maskottchen

Christian Hühn und Birgit Zürn waren vom 26.-30. August auf der Jubiläums-Konferenz des internationalen Planspielverbands ISAGA in Warschau. Ca. 130 Teilnehmende aus vielen Ländern kamen zusammen, um sich auszutauschen, neue Spiele anzuspielen und auch um die 50. Konferenz zu feiern. Das ZMS leitete zwei Workshops zur Zukunft der Planspielmethode und zur Nutzung von Unterhaltungsspielen in Lernsettings. Ein ausführlicher Blog folgt in Kürze. weiterlesen

ZMS schaut sich neue Tools an

(22.08.2019)

Stapel mit Postkarten - typisch Planspiel, viele interessante Eindrücke

Das Team ZMS ist von Zeit zu Zeit auf der Suche nach interessanten und spannenden neuen Tools für den Einsatz in der DHBW-Lehre. Am 18.09. stellt uns das Team der Emplayment GmbH aus Eich (Schweiz) ihre Tools zu Softskills-Themen vor. Insbesondere die Bereiche Führung und Kommunikation werden mit den Planspielen der Schweizer angesprochen. Wir starten um 10:30 Uhr und werden in ca. 2,5 Std. sicher spannende neue Tools kennenlernen. Wer interessiert ist und dabei sein möchte, bitte im ZMS melden. weiterlesen

Wissenschaftliche Mitarbeitende im ZMS gesucht!

(20.08.2019)

Stellenanzeige

Das ZMS sucht ab sofort zwei wissenschaftliche Mitarbeiter m/w/d (je 75%). Das Aufgabengebiet der Stellen umfasst die Planung sowie selbstständige Durchführung von Planspielveranstaltungen und digitalen Lehrkonzepten im dualen Studium, ebenso die Durchführung und Begleitung von Forschungsprojekten und wissenschaftlichen Publikationen. Mit den Stellen ist eine wissenschaftliche Qualifizierung verbunden, vorzugsweise in Form einer Promotion. Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen! weiterlesen