Blättern
Zurück zur Liste

Neuer Kaffeeservice für unsere Planspielleitenden

(01.04.2020)

Unsere Kaffee-Ecke

Papst Leo XIII. sagte bereits im 19. Jahrhundert: "Endlich hat uns der Trank von den Ufern des Orients erreicht. Kostet dieses Getränk mit großem Genuss, und euer Mahl wird eine wahre Freude sein bis zum Schluss." Wir haben für die Zeit, wenn wieder Präsenzplanspiele stattfinden können, einen Kaffeeservice für unsere Planspieldozent*innen eingerichtet. Wir bieten dort Kaffeepads, Milch und Zucker an und freuen uns über eine kleine Spende und auf diese Zeit!

Warum ist Kaffee so wichtig? Dies haben schon viele berühmte Persönlichkeiten erkannt:

  • Kaffeepausen sind Tankstellen für Geist und Gemüt.
    © Helmut Glaßl (*1950), Dipl.-Ing., Maler, Aphoristiker
  • Im Grunde gibt es nur zwei Tageszeiten: vor dem ersten Kaffee und nach dem ersten Kaffee.
    © Nico Rose (*1978), deutscher Manager
  • Drei Dinge gehören zu einem guten Kaffee: erstens Kaffee, zweitens Kaffee und drittens nochmals Kaffee.
    Alexandre Dumas der Ältere (1802 - 1870)
  • Nur eins ist besser als eine Tasse guter Kaffee: zwei Tassen guter Kaffee.
    © Detlev Fleischhammel (*1952), deutscher Theologe
  • Die Kaffeepause ist die heilige Messe des homo oeconomicus.
    © Pascal Lachenmeier (*1973), Schweizer Jurist
  • Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken. Und wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten Kaffee getrunken.
    Jonathan Swift (1667 - 1745), anglo-irischer Erzähler, Moralkritiker und Theologe
  • Mit Kaffee und Humor kommt man dem Stress zuvor.
    Willy Meurer, deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist

Wir wünschen viel Freude an unserem neuen Service. Lasst Euch den Kaffee schmecken!

Schlagwörter:

Kaffeeservice, Kaffee