Blättern
Zurück zur Liste

Studierende entwickeln neue ZMS-Literaturdatenbank

(20.07.2020)

Literatur

Im Rahmen eines Projekts der Wirtschaftsinformatik machte sich ein Team aus fünf Studenten des Abschlusskurses von Prof. Preiß daran, unsere Literaturdatenbank neu aufzusetzen und in eine von unseren Webseiten unabhängige Umgebung zu integrieren. Dies ist eine vorbereitende Maßnahme, um den Umzug unserer Webseiten in die DHBW-Struktur zu ermöglichen, der im nächsten Jahr vonstatten gehen wird. Herzlichen Dank an das Team für die tolle Umsetzung! Das Ergebnis wird demnächst live geschaltet.

Schlagwörter:

Literaturdatenbank, Datenbank, Literatur, Planspielplus