Das Zentrum für Managementsimulation (ZMS)

Kompetenzzentrum für Planspiele an der DHBW Stuttgart

Kreislauf Dienstleistung und Forschung

Planspiele stellen traditionell einen wichtigen Bestandteil des Studiums an der DHBW dar. Als Service- und Forschungszentrum intensiviert und optimiert das Zentrum für Managementsimulation (ZMS) deren Einsatz an der DHBW Stuttgart. Mit seinen vielfältigen Aufgaben und zahlreichen Projekten ist das ZMS ein wichtiges Kompetenzzentrum für Planspiele. Es hat sich im Hochschulbereich, wie auch im internationalen Netzwerk als feste Größe etabliert.

EPF2021 - Jetzt schnell noch Frühbucher-Rabatte nutzen

(27.03.2021)

Anmeldeformular

Bis Ende März gelten noch unsere Early-Bird-Tarife für das Europäische Planspielforum, das am 17./18. Juni stattfindet. Schnell noch vorher anmelden lohnt sich also. Wir werden uns zwei interaktive Tage lang im digitalen Raum zur Planspielleitung austauschen und es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm. Also: Gleich erledigen... weiterlesen

ZMS startet großes Evaluationsprojekt

(25.03.2021)

Ausschnitt aus dem Fragebogen

Das ZMS führt jedes Jahr Planspielveranstaltungen für mehr als 5.000 Studierende durch. Diese sollen nun regelmäßig mit einem standardisierten Fragebogen für die Teilnehmenden und die Seminarleitung evaluiert werden, um quantitative Forschungsergebnisse zur Lernmethode Planspiel zu generieren. Die wissenschaftliche Leitung hat Prof. Dr. Friedrich Trautwein, mit dem Projekt verbunden ist das Promotionsvorhaben von Tobias Alf. Erste Vorstudien laufen bereits, der Fragebogen wird in Kürze in allen unseren Veranstaltungen zum Einsatz kommen. weiterlesen

ZMS – auch in Kärnten aktiv

(17.03.2021)

Moderatorenteam

Beim (digitalen) Tag der Lehre der FH Kärnten brachte sich das ZMS mit einem Workshop zum Thema "spielerisches Lernen im digitalen Raum" ein. In einer dreistündigen interaktiven Session durften die Lehrenden der FH Kärnten Planspiele anspielen und die digitale Umsetzung diskutieren. Mit SysTeamsChange wurde ein Planspiel vorgestellt, bei dem die Komplexität von Veränderungsprozessen in Organisationen erlebbar wird: Zunächst ein Einzelgespräch führen oder doch gleich eine Vision präsentieren? Und was sagt eigentlich der langjährige Hausmeister dazu? Das sind hier die Fragen... weiterlesen

ZMS auf dem Mars aktiv

(01.03.2021)

Bild von Aynur Zakirov auf Pixabay

Nicht nur die Perseverance hat den Mars erfolgreich angesteuert, auch das ZMS begibt sich auf eine Mars-Landemission. In zwei Sessions fand ein Online-Train-the-Trainer mit dem Planspiel MarsLander® von GamingWorks statt. In dieser Simulation geht es darum, zu erkunden, wie sich eine IT-Organisation in eine agilere und schlankere Organisation umwandeln lässt. Die ITIL®4 Simulation MarsLander® soll im Sommer erstmals zum Einsatz kommen. weiterlesen

EPF2021 - Call for Contributions bis zum 31. März verlängert

(25.02.2021)

Scribble Networking

Für alle, die bisher nichts eingereicht haben, gibt es eine gute Nachricht: Der Call for Contributions für unser erstes Online-Planspielforum zu Facilitation ist bis Ende März verlängert worden. Sie können also gerne Ihre Workshop-Vorschläge, Themen und Ideen einreichen. Auch eine Anmeldung ist schon möglich und bis Ende März gibt es sogar Frühbucherrabatte. Wir sind gespannt, was noch alles kommt. Alle, die bereits etwas eingereicht haben, bitten wir um etwas Geduld. Wir melden uns, aber es dauert noch ein bisschen. weiterlesen