Das Zentrum für Managementsimulation (ZMS)

Kompetenzzentrum für Planspiele an der DHBW Stuttgart

Kreislauf Dienstleistung und Forschung

Planspiele stellen traditionell einen wichtigen Bestandteil des Studiums an der DHBW dar. Als Service- und Forschungszentrum intensiviert und optimiert das Zentrum für Managementsimulation (ZMS) deren Einsatz an der DHBW Stuttgart. Mit seinen vielfältigen Aufgaben und zahlreichen Projekten ist das ZMS ein wichtiges Kompetenzzentrum für Planspiele. Es hat sich im Hochschulbereich, wie auch im internationalen Netzwerk als feste Größe etabliert.

"Bereichernd" – zwei Planspieltage im internationalen Austausch

Isabella Fischer; Birgit Zürn (06.05.2021)

TOPSIM Going Global

In diesem Semester fielen praktisch alle Auslandsaktivitäten des Studiengangs BWL-International Business der Pandemie zum Opfer. Damit trotzdem etwas Interkulturalität erlebbar wurde, fanden am 3. und 4. Mai zwei ganz besondere Planspiel-Tage im ZMS statt. 30 IB-Studierende der DHBW Stuttgart waren virtuell zusammen mit 21 Technik-Studierenden der IMH global unterwegs. Die IMH / Escuela Universitaria de Ingeniería Dual ist Teil der Universidad del País Vasco in Nordspanien. Was beide Hochschulen verbindet – alle studieren dual! weiterlesen

Digital macht's möglich - sechs Planspiele parallel im ZMS

(03.05.2021)

Würfel mit Sechsern

Am 3. und 4. Mai haben wir einen neuen Rekord im ZMS aufgestellt: Sechs Planspiel-Veranstaltungen parallel und alle online... So etwas wäre in Präsenz in unseren Räumen gar nicht möglich. Auf dem Programm stehen ein Bankplanspiel, unser AMGD-Scrum-Planspiel und das Coludo-Controlling-Planspiel. Dies sind "normale" Lehrveranstaltungen, die in diversen Wirtschaftskursen stattfinden. Dazu kommt noch ein großes internationales Event mit drei Märkten à fünf gemischten Teams - hierzu berichten wir noch in einer eigenen News. Viel Spaß allen, die am Start sind! weiterlesen

Meet-the-Expert – Das ZMS aktiviert

(20.04.2021)

Schere Stein Papier

Wer kennt es nicht? Studierende früh morgens noch im Halbschlaf oder nach dem Essen im Mittagstief. Um wieder etwas Schwung in das Seminar zu bekommen, benötigt man manchmal eine kleine Aktivierung (liebevoll schwäbisch auch "Anschuggerle" genannt). In der "Meet-the-Expert"-Reihe haben Birgit Zürn und Simon Hahn den interessierten Dozent*innen mehrere Aktivierungen vorgestellt, die den Kopf frei machen, den Kreislauf in Schwung bringen oder zwingen, um die Ecke zu denken. Vielen Dank für den angeregten Austausch und das super Format! weiterlesen

International Simulation Game-Event am ZMS

Isabella Fischer; Birgit Zürn (20.04.2021)

Word-Cloud

Da dieses Frühjahr viele unserer Studierenden corona-bedingt kein Semester im Ausland verbringen können, haben wir uns im ZMS etwas Besonderes einfallen lassen. Beim interaktiven Online-Planspiel "TOPSIM Going Global" konnten Studierende von sechs verschiedenen europäischen Partnerhochschulen zusammen mit DHBW-Studierenden der Wirtschaftsinformatik den internationalen Vertrieb und die entsprechenden Produktions- und Lieferketten ihrer Unternehmen ausbauen. Ein spannender Austausch zwischen verschiedenen Kulturen und Sichtweisen, der bei allen sehr gut ankam. weiterlesen

Europäisches Planspielforum online mit der Verleihung des DPP 2021 - 17./18. Juni 2021

(17.04.2021)

EPF2021

Zwei Großereignisse stehen bevor: Am 17. und 18. Juni 2021 findet online das 33. Europäische Planspielforum statt. Das Thema "Facilitation: Emotional - digital - zentral". Wir diskutieren, inwieweit die Rolle des Facilitators emotional ist und wie man mit Emotionen umgeht. Welche Herausforderungen gibt es für Planspielleitende im digitalen Raum und wofür steht zentral? Und wir verleihen zum 7. Mal den Deutschen Planspielpreis. weiterlesen