Track 1/ Impulsvortrag 4

Von Spaß zu Ernsthaftigkeit - Wie können wir Unterhaltungsspiele weiter entwickeln zu Planspielen?

In diesem Beitrag wird diskutiert, wie Planspiele von Unterhaltungsspielen profitieren können. In einem ersten Schritt wird daher das Unterhaltungsspiel "Ohne Furcht und Adel" (englisch: Citadels, niederländisch: Machiavelli) beschrieben und anschließend über den Entwicklungsprozess des Planspieles MachiaCELLi informiert. MachiaCELLi ist ein analoges Planspiel, das an der Schnittstelle zwischen Forschung und Politik eingesetzt werden soll. Der Schwerpunkt unseres Beitrags liegt auf der Analyse der Spielmechanismen von "Ohne Furcht und Adel", unseren Überlegungen und der Übertragung ausgewählter Mechanismen auf MachiaCELLi sowie der Anpassung der Lernmechanismen und der Einbeziehung einer Debriefing-Phase. Der Beitrag wird mit einer Diskussion der gewonnenen Erkenntnisse und Empfehlungen für zukünftige Arbeiten abschließen. 

Referentinnen

Maria Freese

TU Delft

Dr. Heide K. Lukosch

TU Delft