Planspiel+ - Der Blog

Blättern
Zurück zur Liste

Zwölfter Band unserer Schriftenreihe erschienen

(10.12.2020)

Titelbild-Ausschnitt

Die Planspielmethode ist in vielen Kontexten wie Bildung, Beratung und Forschung fest verankert und insofern ein etabliertes "Denkmal". Dennoch ist sie nicht in Stein gemeißelt, sondern muss sich immer wieder neu erfinden. Themen wie Agilität, Digitalisierung, Interprofessionalität und neue Arbeitswelten erfordern es, die Methode neu zu denken, neue Formate auszuprobieren und den Einsatz weiterzuentwickeln. Die hiermit verbundene Diskussion stand im Fokus des Planspielforums 2019. Im vorliegenden zwölften Band der ZMS-Schriftenreihe sind ausgewählte Beiträge von Referierenden des Forums enthalten.

zur ZMS-Schriftenreihe

Schlagwörter:

Planspiel, Planspielforum, Innovation, Forschung

Kommentare (0)

Es liegen noch keine Kommentare vor.