Planspiel+ - Literatur

Kriterienkatalog für Projektmanagement-Planspiele.

Schedler, Bettina (2018):

In: Christian Hühn; Birgit Zürn; Sebastian Schwägele; Sarah Hofmann; Friedrich Trautwein (Hg.): Planspiele - Analyse und Wirkungen. Rückblick auf den Deutschen Planspielpreis 2015 und 2017. Norderstedt: Books on Demand GmbH (ZMS-Schriftenreihe, 9), S. 117 - 132.

Für Unternehmen bzw. Institutionen, die ein Projektmanagement-Planspiel zur
Aus- oder Weiterbildung einsetzen möchten, ist es sehr schwer, aus der Menge der am
Markt verfügbaren Produkte ohne professionelle Unterstützung ein geeignetes Planspiel
zu finden. Dieser Artikel liefert eine Antwort auf die Frage: Welche Kriterien
müssen definiert werden, um ein Scoring-Modell für die Auswahl von Projektmanagement-
Planspielen zu entwickeln? Der erste Teil skizziert die Vorgehensweise, bei der
mittels Inhaltsanalysen, Expertenbefragungen und einer anschließenden Online-Umfrage
die relevanten Kriterien identifiziert wurden. Der zweite Teil zeigt das Ergebnis:
Einen Kriterienkatalog und das daraus erarbeitete Scoring-Modell, mit dessen Hilfe
es nun möglich ist, Projektmanagement-Planspiele objektiv zu bewerten und vergleichen.
Abschließend wird ein Ausblick darüber geliefert, wie man das Modell in der
Praxis z. B. in einem Online-Tool einsetzen könnte und was dabei beachtet werden
sollte.

Schlagwörter:

Projektmanagement, Planspiel, Ausbildung, Weiterbildung, Kriterien, Scoring-Modell

Kommentare (0)

Es liegen noch keine Kommentare vor.