Der Deutsche Planspielpreis

Ihr Spielfeld für ausgezeichnete Ideen

Keyvisual des Deutschen Planspielpreises 2015

Der Deutsche Planspielpreis wird für herausragende Studienabschlussarbeiten zum Themenfeld "Planspiele" verliehen, für Dissertationen oder Habilitationen gibt es einen Sonderpreis. Ziel des Preises ist es, zumeist unveröffentlichte Arbeiten allgemein zugänglich zu machen und damit einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Planspielmethode zu leisten. Der Deutsche Planspielpreis wird alle zwei Jahre vom Zentrum für Managementsimulation in Kooperation mit der SAGSAGA verliehen.

"Einen Preis bekommt man nicht alle Tage" - Interview mit einem Preisträger des Deutschen Planspielpreises 2015

(25.09.2015)

Maximilian Knogler - Preisträger des Deutschen Planspielpreises 2015

Am 16. Juni 2015 wurde der Deutschen Planspielpreis erneut an junge Wissenschaftler vergeben. In diesem Jahr wurden fünf Arbeiten ausgezeichnet, unter anderem die Dissertation von Maximilian Knogler der Ludwig-Maximilian-Universität München. Im Anschluss an die Preisverleihung führte Andrea Heinecke mit ihm ein Interview über den Preis, seine Arbeit und den weiteren Forschungsbedarf im Themenfeld. mehr

Die Partner des DPP2015

(16.02.2015)

Ohne Unterstützung geht es nicht. Der Deutsche Planspielpreis 2015 kann nur mit der Hilfe unserer Sponsoren und Partnern verliehen werden. Wir freuen uns, dass wir viele langjährige und treue Planspielanbieter als Partner haben, aber auch immer wieder neue Unterstützer gewinnen können. Herzlichen Dank! mehr

Ausschreibung Deutscher Planspielpreis 2015 läuft

(16.02.2015)

DPP - Forschen für den Preis

Bis zum 8. März können sich Autoren/-innen von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten zum Themenfeld noch um den Deutschen Planspielpreis 2015 bewerben. Die Preisverleihung mit der Möglichkeit, seine Forschungsergebnisse zu präsentieren, findet am 18. Juni im Rahmen des Europäischen Planspielforums statt. Und eine Bewerbung lohnt sich auf alle Fälle: alle Teilnehmenden erhalten eine einjährige Mitgliedschaft in der SAGSAGA. mehr

Beiträge von DPP-Preisträger/-innen in der ZMS-Schriftenreihe

(16.02.2015)

ZMS-Schriftenreihe

Der Deutsche Planspielpreis 2015 wird am 18. Juni 2015 im Rahmen des Europäischen Planspielforums verliehen. Ausgezeichnete Ideen von Nachwuchswissenschaftlern zum Themenfeld "Planspiele" werden dort präsentiert und in unserer Schriftenreihe veröffentlicht. Die Beiträge der Wettbewerbsjahre 2010, 2011 und 2013 sind in unseren Bänden 1, 3 und 6 der ZMS-Schriftenreihe zu finden. Das breite Spektrum an Themen und Forschungsschwerpunkten reicht von Vergleichen von Planspielen bis zu Untersuchungen zum Praxiseinsatz oder Konzepten für Schulungen. Ein Blick in die Bände lohnt sich in jedem Fall. mehr

Zurzeit läuft die Bewerbungsfrist für die nächste Verleihung des Deutschen Planspielpreises. Sie ist am 17. Juni 2021 im Rahmen des Europäischen Planspielforums.