Sortieren nach
8 Einträge
  1. Beitrag in P+ - Der Blog

    Das ZMS bildet Seminarleiterinnen und -leiter aus. In den "Get in touch with..."-Seminaren lernt man noch unbekannte Planspiele kennen, bei "Stay in touch with..." geht es um neue Impulse für Planspiele, die man bereits einsetzt und die ZMS-Fortbildungstage behandeln übergreifende Themen. Wegen des großen Erfolgs wiederholen wir am 8. Juli den Tag zu "Seminardramaturgie und Visualisierung".

    Bei diesem ZMS-Fortbildungstag werden Möglichkeiten zur Steigerung der Dramaturgie von (Planspiel-)seminaren erlebt und erarbeitet. Dabei werden sowohl...

  2. Beitrag in P+ - Der Blog

    In Teil 5 der Blogparade freuen wir uns, dass sich Sabine Schramm aus Stuttgart unseren Fragen gestellt hat. Sie ist seit vielen Jahren als externe Dozentin bei uns im ZMS aktiv. Mit ihrer Unterstützung haben wir schon zalhreiche Seminarkonzepte erarbeitet und um kreative Ideen erweitert. In lockeren Abständen stellen wir hier im Blog Menschen vor, die eine besondere Beziehung zum Thema Planspiele haben. Wer möchte, darf sich gerne an der Blogparade beteiligen. Einfach bei uns melden, dann schicken wir den Fragenkatalog zu.

    Sabine, wie bist Du zur Passion "Planspiele" gekommen? Als ich vor einigen Jahren bei der DHBW im Studiengang Maschinenbau erstmals das Fach Management/BWL...

  3. ZMS-Webseite

    Planspiel-Meldungen an der DHBW Stuttgart Studienjahr 2010/2011   Zahlreiche Besucher beim Planspielforum des ZMS in...

  4. Beitrag in P+ - Der Blog

    Das neue Studienjahr ist erst wenige Wochen in vollem Gange, da stehen bereits die zukünftigen Studierenden im Fokus. Zum Studieninfotag am 21.11. öffnete das ZMS seine Pforten und lud zum spielerischen Einstieg in die BWL mit einem halbstündigen "Crash-Kurs" ein. Über 200 Schülerinnen und Schüler simulierten in kleinen Gruppen ein produzierendes Unternehmen und führten es durch ein Wirtschaftsjahr. Zum Abschluss war ein Jahresabschluss samt Bilanz und GuV aufzustellen. Neben den Management Simulation Days ist der Studientag das zweite große Event für das ZMS, das speziell auf Schulen ausgerichtet ist.

  5. Beitrag in P+ - Der Blog

    Im ZMS ist es schon Tradition: Am Studieninformationstag findet für Schülerinnen und Schüler ein halbstündiger Crashkurs zu BWL-Themen statt. An sieben Tischen können die Studieninteressierten in kleinen Teams Grundkenntnisse in Betriebswirtschaft interaktiv erfahren. Sie werden von unseren erfahrenen Lehrkräften betreut und zeigten sich alle sehr angetan. Auch wenn mit ca. 160 Personen etwas weniger kamen als in den letzten Jahren, freuen wir uns über diesen Erfolg.

  6. Beitrag in P+ - Der Blog

    Alle Jahre wieder findet an der Dualen Hochschule der Studieninfotag für Schülerinnen und Schüler statt. Das ZMS veranstaltete auch in diesem Jahr einen Crash-Kurs BWL. In einer Brettsimulation werden über zwei Quartale die Abläufe eines Industrie-Unternehmens durchgespielt. Anschließend erstellt die Kleingruppe eine GuV und eine Bilanz. Spielerisch wird den Teilnehmenden meistens schnell klar, ob wirtschaftliches Denken und Handeln den eigenen Vorstellungen möglicher Studieninhalte entspricht. Dieses Jahr kamen 160 Personen zum Crash-Kurs ins ZMS.

  7. Beitrag in P+ - Der Blog

    Am 16. November fand der landesweite Studieninformationstag statt. Auch das ZMS öffnete wieder seine Pforten und lud zum spielerischen Einstieg in die BWL mit einem halbstündigen "Crash-Kurs" ein. Über 200 Schülerinnen und Schüler simulierten in kleinen Gruppen ein produzierendes Unternehmen und führten es durch ein Wirtschaftsjahr. Zum Abschluss war ein Jahresabschluss samt Bilanz und GuV aufzustellen. Über den Tag verteilt wurde eine bunte Palette an Produkten hergestellt. Neben den Management Simulation Days ist der Studientag das zweite große Event für das ZMS, das speziell auf Schulen ausgerichtet ist.