Zum Hauptinhalt springen

Deutscher Planspielpreis

Der Deutsche Planspielpreis wird für herausragende Studienabschlussarbeiten zum Themenfeld "Planspiele" verliehen, für Dissertationen oder Habilitationen gibt es einen Sonderpreis. Ziel des Preises ist es, zumeist unveröffentlichte Arbeiten allgemein zugänglich zu machen und damit einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Planspielmethode zu leisten. Der Deutsche Planspielpreis wird alle zwei Jahre vom Zentrum für Managementsimulation in Kooperation mit der SAGSAGA verliehen.

Deutscher Planspielpreis - Bewerbung für die nächste Runde einreichen

Spielsteine und Logo des DPP

Im Rahmen des Europäischen Planspielforum findet am 22. Juni 2023 in Heilbronn die Preisverleihung für die achte Runde des Deutschen Planspielpreises statt. Es werden wieder herausragende Forschungsarbeiten (Studienabschlussarbeiten, Zulassungsarbeiten und Dissertationen) rund um das Thema Planspiel ausgezeichnet. Arbeiten für diese Runde können bis zum 31. Januar 2023 eingereicht werden. Wir freuen uns auf Bewerbungen aus allen Studienrichtungen! 

Bedingungen und Bewerbung