Rückblick: 29. Europäisches Planspielforum 2013

Am 17. September 2013 fand das Europäische Planspielforum erneut in Köln, angeschlossen an die Personalmesse Zukunft Personal statt. Die Teilnehmer erwartete eine bunte Mischung aus Vorträgen und Workshops, einen Keynote-Vortrag von Norbert Reez des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe und der Preisverleihung des Deutschen Planspielpreises 2013.

Im Fokus stand das Thema "Erleben, was kommt - Mit Planspielen die Zukunft gestalten".

Programm

Track 1Track 2
Corporate Governance im Planspiel - Effektive Instrumente gegen Trittbrettfahrer
Prof. Dr. J. Büchler (Fachhochschule Dortmund)

Lifecycle-Management mit Planspielen interaktiv erfahren
T. Süße (Ruhr-Universität Bochum)
 

"Black Out" und morgen sitzen Sie im Dunkeln? - Einblicke in ein Forschungsprojekt mit Energieversorgern
A. Maibaum (TU Dortmund), E. Treske (intrestik)
Experiencing a new game: "Team up"
Dr. D. Bolderheij
"Mid-fidelity"-Simulationen für das Training heterogener Teams
Prof. Dr. S. Strohschneider (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
Spielend. Nachhaltig. Erfolgreich. Innovative Markenbildung mit dem WirtschaftsWoche ManagementCup
T. Merforth (WirtschaftsWoche Handelsblatt GmbH), D. Maier (TATA Interactive Systems GmbH)
Keynote-Vortrag: Spielerisch den Ernstfall üben. Erfahrungen mit strategischen Krisenmanagement-Übungen
N. Reez (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Strategische Krisenmanagement-Übungen / LÜKEX)
Verleihung des Deutschen Planspielpreises 2013

Innovationen aus der Forschung - Präsentationen ausgezeichneter Ideen
Preisträger/-innen des Deutschen Planspielpreises 2013

Was passierte auf der Deep Water Horizon? Oder: Projektreviews mal anders (Workshop)
D. Bräunche, C. Schmitz, A. Weber (Freie Trainerinnen)
Awareness Circle Trainings "Security Parcours" bei T-Systems (Workshop)
I. Buzgó (T-Systems), D. Pokoyski (known_sense)
Management Wargaming – Gemeinsam Strategien gestalten, evaluieren und kommunizieren (Workshop)
Prof. Dr. N. Högsdal (HDM Stuttgart), M. Pflumm (TATA Interactive Systems GmbH)
Back to the Future of Gaming - ISAGA Conference 2014
Prof. Dr. W. Ch. Kriz (Fachhochschule Vorarlberg)