Planspiel+ - Literatur

ePlanspiele - Konzeption eines Blended Learning Szenarios.

Hofele, Anja (2012):

In: Sebastian Schwägele; Birgit Zürn; Friedrich Trautwein (Hg.): Planspiele - Lernen im Methoden-Mix. Integrative Lernkonzepte in der Diskussion. Norderstedt: Books on Demand GmbH (ZMS-Schriftenreihe, 4), S. 145-156.

Klassische Planspiele finden vor allem im Blockunterricht über mehrere Tage statt. Das hat sowohl für Lernende als auch für Lehrende nicht nur Vorteile. Die starre Vorgabe von Ort und Zeit ist für zeitgemäße Lernszenarien im Hinblick auf die Forderung nach selbstgesteuertem Lernen und dem Auf- und Ausbau von Medienkompetenz eher hinderlich als förderlich. Vielversprechend sind Blended Learning Arrangements, in welche Planspiele systematisch in gesamte Lehrveranstaltungen eingebunden werden und Lernende viel mehr Freiheiten bzgl. Ort und Zeit zum Lernen haben. Der folgende Beitrag stellt ein Konzept vor, wie Planspiele und Lehrveranstaltungen zu einem Blended Learning Szenario kombiniert werden können.

Schlagwörter:

Planspiel, Trainingsdesign, Internet, Onlineplanspiel

Kommentare (0)

Es liegen noch keine Kommentare vor.