Planspiel+ - Literatur

Open Chameleon.

Karl, Christian (2016):

In: Sebastian Schwägele; Birgit Zürn; Daniel Bartschat; Friedrich Trautwein (Hg.): Planspiele - Vernetzung gestalten. Forschungsergebnisse und Praxisbeispiele für morgen. Norderstedt: Books on Demand GmbH (ZMS-Schriftenreihe, 8), S. 131 - 154.

Virtuelle Vernetzung bietet Lernenden die Möglichkeit, ortsunabhängig internationale Erfahrungen zu sammeln und ihre Schlüsselkompetenzen zu erweitern. Sie lernen dadurch, digitale Medien kompetent und lernorientiert zu nutzen sowie ihre sozialen Kompetenzen in einem transnationalen Umfeld zu stärken. In diesem Kontext sind online-basierte Planspiele besonders interessant. Einerseits adressiert die Planspielmethode selbst eine Vielzahl an Kompetenzen, welche für die Projektabwicklung unumgänglich sind, andererseits können die Teilnehmenden auf einer interaktiven Online-Plattform internationale wie auch kollaborative Erfahrungen sammeln. Neben der individuellen Vernetzung fördern solche Planspiele zudem institutionelle Kooperation über Ländergrenzen hinweg. Als Beispiel einer solchen interaktiven Plattform wird hier das modular aufgebaute Online-Planspiel Open Chameleon vorgestellt.

Schlagwörter:

Open, Chameleon, Online-Planspiel, online-basiert, Planspiel, international, Vernetzung

Kommentare (0)

Es liegen noch keine Kommentare vor.