Planspiel+ - Literatur

Planspiele zur Integration sozialer Kompetenzen in die Ingenieursausbildung.

Hoeborn, Gabriele (2016):

In: Sebastian Schwägele; Birgit Zürn; Daniel Bartschat; Friedrich Trautwein (Hg.): Planspiele - Vernetzung gestalten. Forschungsergebnisse und Praxisbeispiele für morgen. Norderstedt: Books on Demand GmbH (ZMS-Schriftenreihe, 8), S. 155 - 172.

Ingenieurinnen und Ingenieure treiben die Wirtschaft an. Sie verfügen über ein ausgeprägtes fachliches, technisches und methodisches Wissen. Umfragen bei Arbeitgebern haben jedoch Defizite im Bereich der sozialen Kompetenzen aufgezeigt. Die Vermittlung dieser sozialen Kompetenzen in der universitären Ausbildung erfolgt lediglich in begrenztem Umfang, zum einen weil es in den Curricula nicht vorgesehen ist und zum anderen weil der Lehr- und Lernprozess sich schwieriger gestaltet als beiden traditionellen Fächern der klassischen Ingenieurausbildung. Serious Games sind eine erfolgreiche Lehr- und Lernmethode, soziale Kompetenzen zu vermitteln. Im vorliegenden Artikel werden drei unterschiedliche Serious Games vorgestellt, die dabei vermittelten Kompetenzen werden aufgezeigt und in direkten Bezug zu den Spielen gesetzt.

Schlagwörter:

Ingenieur, soziale, Kompetenzen, Serious, games

Kommentare (0)

Es liegen noch keine Kommentare vor.