Planspiel+ - Literatur

Some Observations on Political Gaming.

Goldhamer, Herbert; Speier, Hans (1959):

In: World Politics, Jg. 12, H. 1, S. 71-83.

[Original Abstract:] During the past five years the Social Science Division of The RAND Corporation has been developing a procedure for the study of foreign affairs that we call "political gaming". This article gives a brief description of the technique and some of our observations about its utility.

Volltext Volltext verfügbar

Schlagwörter:

Planspiel, Geschichte, Politik, Politikwissenschaften, Politikberatung, Planspielbeschreibung, RAND

Kommentare (1)

30.03.2013 - 12:19

Die beiden Autoren beschreiben in diesem Artikel, wie in den USA nach dem zweiten Weltkrieg Planspiele verwendet wurden, um politische Strategien abzuwägen, zu entwickeln und auszuprobieren. Sie beschreiben, wie diese Spiele aussahen und wie sie eingesetzt wurden. Für Geschichtsinteressierte ist es eine spannende Quelle, für Autoren und Entwickler neuer, aktueller politischer Planspiele ist es sicher interessant, sich Anregungen aus der Entwicklungsgeschichte zu holen.