Das Zentrum für Managementsimulation (ZMS)

Kompetenzzentrum für Planspiele an der DHBW Stuttgart

Kreislauf Dienstleistung und Forschung

Planspiele stellen traditionell einen wichtigen Bestandteil des Studiums an der DHBW dar. Als Service- und Forschungszentrum intensiviert und optimiert das Zentrum für Managementsimulation (ZMS) deren Einsatz an der DHBW Stuttgart. Mit seinen vielfältigen Aufgaben und zahlreichen Projekten ist das ZMS ein wichtiges Kompetenzzentrum für Planspiele. Es hat sich im Hochschulbereich, wie auch im internationalen Netzwerk als feste Größe etabliert.

EPF-Programm online

(26.03.2015)

EPF Symbol

Das Programm unseres diesjährigen Europäischen Planspielforums steht jetzt online. Es wird einen bunten Mix aus Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis und Workshops geben. Dazu kommen neue Formate wie Spieldating und Playground und ein spannender und unterhaltsamer Keynote-Vortrag. Ein Besuch in Stuttgart lohnt sich auf alle Fälle. Eine Anmeldung ist jetzt schon möglich. mehr

ZMS-Planspielseminar am ZHL

(05.03.2015)

4 Es des Debriefing

Am 03. und 04. März moderierten Sebastian Schwägele und Birgit Zürn am ZHL in Heidenheim erstmals das Seminar "Einsatz von Planspielen in der Hochschullehre". 17 Professor/-innen und Lehrbeauftragte der DHBW kamen für zwei Tage zusammen, um die Methode Planspiel spielerisch zu erfahren und sich intensiv mit der Rolle der Seminarleitung, den Phasen eines Planspiels und der Einbindung in den Studienkontext zu beschäftigen. Aus dem Feedback: "Planspiele moderieren braucht Fingerspitzengefühl" und "Planspielen ist eindrücklich". weiterlesen

Ersteinsatz des neuen Organisationsplanspiels "Grid"

(25.02.2015)

Mit Studierenden aus dem Studiengang BWL-Industrie wurde am 24. Februar erstmals unser neues Organisationsplanspiel "Grid" im ZMS eingesetzt. Verteilt auf vier Teams war es die Aufgabe operative, taktische und strategische Aufgaben bei der Erneuerung eines Versorgungssystems innerhalb einer Organisation abzustimmen und durchzuführen. Das Feedback der Studierenden und ihrer Studiengangsleiterin, Prof. Steinhilber waren sehr positiv. Erkenntnisse aus dem Debriefing, die man sicher auch in dem einen oder anderen Lehrbuch zum Thema Unternehmensorganisation finden kann: "Es war schön zu erleben, was passiert, wenn das Management keine Verständnis dafür hat, was auf der operativen Ebene passiert." "Man konnte sehr anschaulich erfahren, wie sich unterschiedliche Interessenslagen in verschiedenen Hierarchieebenen auf die Kommunikation und Zusammenarbeit auswirken können." mehr

Campus-Cup 2015 - noch bis Ende Februar anmelden!

(18.02.2015)

Impressionen 2014

Der größte Hochschulwettbewerb zur Unternehmensgründung startet an der DHBW Stuttgart mit dem Campus-Cup am 7. März. Wer mitmachen will, melde sein Team bitte schnell noch an. Vorbereitend wird ein Businessplan erstellt, die Gründung und die ersten vier Perioden werden dann am Cup selbst gespielt. Die Teams der DHBW Stuttgart waren in vergangenen Wettbewerbsjahren sehr erfolgreich. Wer wird ihr Erbe antreten? mehr

Neue Trainer für Changemanagementplanspiel

(16.02.2015)

Fragen für die Seminarleitung

15 Interessierte kamen am 6. Februar ins ZMS, um unser Planspiel riva SysteamsChange zu erleben und sich als Planspielleitende ausbilden zu lassen. Mit dem Format "Get in touch with..." bildet das ZMS bedarfsorientiert Planspielleiterinnen und -leiter aus. Für erfahrene Trainerinnen und Trainer gibt es die Reihe "Stay in touch with...". weiterlesen