Fortbildungen und Seminarleiterausbildungen

Ziel des ZMS-Fortbildungsangebots ist die langfristige Gewährleistung von qualitativ hochwertigen Seminaren und der Vielfalt unterschiedlicher Planspielseminare.

  • "Get in touch with ..."
    Heranführung an neue Planspiele, Erarbeitung der wichtigsten Informationen für den Einsatz
    Ziel: Einsatz in Kombination mit erfahrenen Seminarleitenden
  • "Stay in touch with ..."
    Austausch zwischen erfahrenen Seminarleiterinnen und -leitern
    Ziel: neue Impulse für die Seminarleitung, gemeinsames Ausprobieren von Neuerungen
  • "Stay in touch with ..." Online-Webinar
    Vorstellung von Änderungen von Konzepten oder neuen Versionen
  • ZMS-Fortbildungstag
    Planspielübergreifende Konzeption zur Aufarbeitung spezieller Themen
    Ziel: Erlernen von didaktischen Tipps und neuen methodischen Möglichkeiten

Die nächsten Termine

Online-Seminar "Playdaktik digital: Facilitation im digitalen Raum"

Ziel des Seminars ist die professionelle Begleitung von Online-Veranstaltungen, -Seminaren, -Planspielen und -Workshops unter Einsatz von spielerischen, visuellen und haptische Methoden im digitalen Raum.

  • Wir erleben und trainieren Basistechniken der visuellen, spielerischen und haptischen Moderation im digitalen Raum. Zusätzlich setzen wir uns mit den dafür erforderlichen technischen Voraussetzungen auseinander.
  • Wir lernen die Grundlagen und die Philosophie der Playdaktik© sowie deren Potenziale und Ansatzpunkte für die Moderation von Gruppen und Teams im digitalen Raum kennen.
  • Wir erarbeiten auf das individuelle Umfeld des ZMS abgestimmte Methoden-Sets zum Briefing und Debriefing im Planspiel, die wir im Anschluss direkt einsetzen können.

Referenten: Daniel Bartschat und Dr. Sebastian Schwägele, Playful Insights

Umfang: 3 Tage à 6 Stunden, ggf. plus kurze "Hausaufgaben"

Termine:

  • 1. Block: Freitag, 17. Juli 2020 von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
    "Kennenlernen im Online-Raum, Einstieg, Kultur, Warm-Ups, Do's and Don'ts"
  • 2. und 3. Block: Donnerstag, 10. September und Freitag, 25. September 2020 je von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
    "Briefing - Debriefing - Framegames"

Zur Anmeldung